Kennen Sie das auch bei sich oder Ihren Kindern?

  • Mangel an Selbstbewusstsein?

  • Keine Motivation?

  • Ängste?

  • Mangel an Konzentration?

  • Prüfungs-, Schulangst und Lernblockaden?

 

Zum Beispiel:

  • Wochenlang wurde auf die Klassenarbeit, das Abitur, das Examen oder die IHK-Prüfung gelernt, den Lernstoff beherrscht man aus dem »ff« und dann – ein Blackout in der Prüfung.

  • Der gute Vorsatz ist da, rechtzeitig mit dem Lernen anzufangen, doch sobald man beginnen möchte, bekommt man einfach nichts in seinen Kopf hinein, kann sich nicht konzentrieren – Leere im Kopf.

  • Ihr Kind hat Ängste, kann nachts nicht schlafen, hat Probleme in der Schule, wenig Freunde, und Sie spüren, dass es professionelle Unterstützung braucht.

 

EMDR und EFT sind hier wirksame Methoden, um Ängste und Blockaden zügig aufzulösen und belastenden Stress abzubauen. Gleichzeitig wird die eigene Persönlichkeit gestärkt und stabilisiert.

 

Coaching für Schulkinder und Jugendliche

Und -  IPE  Kinder- und Jugendcoaching - was genau ist das?

 

Die gezielte Förderung von Kindern und Jugendlichen spielt eine immer größere Rolle, um zunehmenden Leistungsanforderungen in Schule und Ausbildung gerecht zu werden. 

 

Das Institut für Potenzialentfaltung (IPE) http://www.potenzial-training.de bietet garantierte Qualität deutschlandweit an, durch Kurzzeitcoachings

(4-6 Stunden) von zertifizierten Coaches,  zur individuellen  Förderung Ihres Kindes.

Ein IPE coaching unterstützt bei Schwierigkeiten und Blockaden im Bereich Schule, Lernen, Prüfungen und Alltag.

 

IPE Coaching ist keine Nachhilfe und ist wesentlich mehr als Reden über Lösungen. Es arbeitet durch Verzahnung erprobter Techniken in der Tiefenstruktur und erreicht hochwirksame, schnelle und dauerhafte Lösungen. Von Innen heraus.

 

Ihr Kind lernt, was es tun kann, um den Lernstoff leichter und mit mehr Spaß zu lernen und sich an Gelerntes besser zu erinnern - ganz gleich für welches Fach. Es lernt Ängste und Problemsituationen leichter zu meistern.

 

Darüber hinaus vermitteln ein IPE coaching effektive Methoden, damit ihr Kind Stress und Blockaden selbstständig lösen kann. Das stärkt das Selbstbewusstsein und ihr Kind kann wieder mit mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude in seine Zukunft blicken.

 

Ein IPE coaching unterstützt Kinder und Jugendliche außerdem beim Finden von echter Motivation und eigenem Antrieb.

Dabei profitieren sie von ausgewählten und erprobten Methoden gemäß dem aktuellen wissenschaftlichen Standard aus den Bereichen Konzentrations- und Lerntraining, Mentaltraining, bilaterale Hemisphärenstimulation und Kurzzeit-Coaching und aus dem energetischen Coaching (EMDR und EFT).

Coaching-Ablauf

 

Die Dauer einer Sitzung beträgt in der Regel bei Kindern 60 Minuten,  dabei gestalten sich die Abstände zwischen den Sitzungen individuell, meist zwischen ein und vier Wochen. Die Anzahl der Sitzungen bestimmen Sie jedoch immer selbst, entsprechend der Bedürfnisse und Ziele.

 

Da wir uns hier im Kurzzeitcoaching befinden, können Sie aber schon oft nach 2-3 Sitzungen  mit Veränderungen Ihres individuellen Erlebens rechnen. 

 

Beim Kinder-und Jugendcoaching biete ich Ihnen, zusammen mit Ihrem Kind, ein unverbindliches Erstgespräch in meiner Praxis an, damit auch Ihr Kind entscheiden kann, ob ein coaching mit mir der richtige Weg sein könnte.

 

Rufen Sie mich gerne für ein unverbindliches telefonisches Informations- (Vor)gespräch an.

Info vorab auch hier:

www.ingelheim.potenzial-training.de/partner

kontakt:

Beatrice Ingelheim

Systemischer Personal Coach

Petritorwall 10

D-38118 Braunschweig

​​

Tel: ​

Email:

Wegbeschreibung:

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Google+ Icon